Deutsch

Deutsch

Jazzclub Zuid-Limburg, gegründet im Jahre 1980, hat sich zur Aufgabe gemacht, die traditionelle Jazzmusik zu fördern und dem Limburger Publikum zu erhalten.

Sie organisiert monatliche Konzerte (8 pro Jahr) im “Auberge De Rousch”, Kloosterkensweg 17, 6419 PJ Heerlen. Auch hilft sie beim Organisieren von anderen Jazzkonzerten und ist bei der Zusammenstellung des Programms der Jazzkonzerte im Parkstad Theater, Heerlen behilflich. Auf Anfrage hilft die Stiftung auch beim Ausrichten von Konzerten zur Musikausbildung an Schulen.

International gesehen unterhält Jazzclub Zuid-Limburg Kontakte zu Jazzklubs und Orchestern in ganz Europa und Amerika. Auf Euregiogebiet ist sie ein bedeutendes Mitglied von Euregiojazz. In dieser Eigenschaft arbeitet die Stiftung gut zusammen mit einer Anzahl von Jazzorganisationen in Deutschland, Belgien und Niederlanden auf dem Gebiet von Informationsaustausch über Jazzmusiker, Konzert-Kalender, gemeinsame Absprachen über Verträge mit Musikern etc.

Im Laufe der Jahre hat sich Jazzclub Zuid-Limburg im In-und Ausland einen guten Namen erworben. Einerseits indem sie jungen Musikern die Chance eines Auftritts ermöglichen und andererseits indem sie renommierte und bekannte Orchester aus allen Teilen der Welt dem Limburger Publikum präsentieren ,dass dadurch in den Genuss von guter, traditioneller Jazzmusik kommt.